top of page
  • Writer's pictureVerena Hauer

Neue Publikation von Univ.-Prof. DI Dr. Christoph Kleber

Die im rennommierten ELSEVIER Verlag im Journal of Alloys and Compounds erschienene Publikation „Selective Cu electroplating enabled by surface patterning and enhanced conductivity of carbon fiber reinforced polymers upon air plasma etching” wurde gemeinsam mit Lidija D. Rafailovic von der Montanuniversität Leoben, sowie Kolleg*innen der serbischen Akademie der Wissenschaften, der Masaryk Universität in Brünn, der Firma Airbus, sowie dem Erich Schmid Institut für Materialwissenschaften in Leoben erstellt. Verbundwerkstoffe aus CFK dienen z.B. in der Orthopädie als röntgentransparente, verzugsarme Zielbügel aus zur Positionierung von Implantaten. Auf Grund der Materialeigenschaften (Gewichts- und Volumenvorteil) können neue Möglichkeiten in Handhabung und Effektivität – beispielsweise in der navigierten Chirurgie, die unter ständiger bildgebender Kontrolle durch CT oder anderen Röntgenverfahren stattfindet, erschlossen werden. Nichtsdestotrotz ist es zeitweise nötig diese Oberflächen zu modifizieren. Die vorliegende Arbeit zeigt dazu die Verwendung von Luftplasma zur Ätzung auf und erweitert somit das Anwendungsspektrum dieser wichtigen Materialgruppe in der Medizin.




3 views0 comments

Comments


bottom of page